Bücherei für die Schule

  • Kooperation Gemeindebücherei - Grundschule Mötzingen

     

    K o o p e r a t i o n Gemeindebücherei – Grundschule Mötzingen

    A l l g e m e i n

    Umfangreicher Bestand an Erstlese-Büchern und Vorlese-Büchern, die in der Bücherei gesondert ausgezeichnet sind.

    Das Medienregal „Lernhilfe“ ist speziell auf die Grundschule ausgerichtet und umfasst Lernhilfen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch in Form von Übungsheften, und Lernspielen.

    Markierung der Medien mit „Antolin“-Aufklebern. Die Grundschule Mötzingen hat eine Lizenz für das Online-Portal zur Leseförderung „Antolin“ erworben.

    In der „Elternbibliothek“ gibt es ein spezielles Themengebiet „Schule“ mit Angeboten für Lehrerinnen und Eltern.

    V e r a n s t a l t u n g e n für S c h u l k l a s s e n

    Klassenführungen

    Die 1.+2. Grundschulklassen besuchen die Bücherei jährlich zum sogenannten „Schnuppern“.

    Die Kinder haben dabei Gelegenheit zusammen mit ihren MitschülerInnen im Medienangebot zu stöbern, sich auszutauschen, einer kurzen Geschichte zuzuhören...

    Diese Veranstaltung dient dazu, sich auch bei den Kindern, die das Büchereiangebot nicht regelmäßig nutzen, in Erinnerung zu bringen.

    Alle Klassen kommen außerdem jährlich zur „Büchereiführung“ in die Bücherei. Hier werden wechselnde büchereirelevante Themen angesprochen: Systematik, Unterschied Kinderroman - Sachbuch, welche Medienarten sind im Bestand....

    Außerdem bekommen die Kinder die interessantesten, bis zu diesem Zeitpunkt gekauften, Neuanschaffungen vorgestellt.

    S o n s t i g e  K o o p e r a t i o n s – A n g e b o t e

    Büchereiführerschein

    Veranstaltung an zwei Terminen: Im Frühjahr mit den Vorschulkindern, im Herbst mit den SchulanfängerInnen. Verschiedene Stationen zum Thema Lesen, Buch, Bücherei werden durchlaufen. Beim zweiten Termin erhalten die Kinder ihren eigenen Büchereiausweis.

    Die Eltern erfahren parallel zum zweiten Termin Tipps zur Leseförderung und bekommen ausgewählte Medien für LeseanfängerInnen und deren Familien vorgestellt.

    Verteilung eines Faltblattes mit Lesetipps für den Leseanfang.

    Eine Lehrerin nimmt an den Terminen teil.

    Klassenbücherei

    In unregelmäßigen Abständen holen sich SchülerInnen während der Ausleihzeiten einen Bestand von 15 Büchern für 4-8 Wochen für ihre Klassenbücherei. Die Lehrerinnen geben den Kindern dafür den Klassenausweis mit. Von der Bücherei erhalten die Klassen einen Ausdruck mit den entliehenen Medien.

    • * Bereitstellung von Themenblöcken auf Anfrage der Lehrerinnen
    • * Alle zwei Monate bekommen die SchülerInnen Lesetipps aus der Bücherei für ihre Litfaßsäule
    • * Teilnahme am Elternabend für die Kinder der 1. Klassen
    • * Am bundesweiten Tag der Bibliotheken kommen Büchereimitarbeiterinnen in die Schule mit Lesetipps für die Kinder der 3. + 4. Klassen
    • * Teilnahme der Bücherei-Mitarbeiterinnen beim Vorlese-Wettbewerb der Grundschule. Dabei werden die LesekönigInnen der jeweiligen Klassenstufen vom vergangenen Büchereijahr verkündet und bekommen ein kleines Geschenk.
    • * Medien-Flohmarkt beim Schulfest
    • * Werbung für Vorlesestunden über Schule
    • * Wunschbuch-Aktion mit den 3.+4. Klassen im 2. Halbjahr. Pro Klasse können sich die Kinder zwei Bücher wünschen, die die Bücherei dann anschafft.
    • * Gegenseitige Verlinkung auf der jeweiligen Homepage
  • Büchereiführerschein für SchulanfängerInnen und Eltern

    Sicherlich erinnert ihr euch noch an den ersten Teil des Büchereiführerscheins in der Bücherei. Jetzt seid ihr Schulkinder, kennt schon viele Buchstaben und einige von euch können vielleicht schon kurze Sätze lesen. Höchste Zeit also, einfach mal in der Bücherei nachzuschauen, was es für euch Erstleser und Erstleserinnen zu entdecken gibt.

    Bringt zum zweiten Teil des Büchereiführerscheins eure Mama, den Papa, Omas oder Opas mit!
    Wir haben zwei Stationen für euch vorbereitet, an denen ihr noch einmal Spannendes und Wissenswertes aus der Welt der Bücher kennen lernt; die Erwachsenen erfahren in der Zwischenzeit von uns, wie sie euch helfen können, damit aus euch begeisterte Lesekinder werden, wie wir mit der Schule zusammen arbeiten und welche Medien die Gemeindebücherei für die Leseförderung im Bestand hat.

     

    Unbenannt 1

    Zum Abschluss machen wir ein Gruppenfoto von allen Kindern, die den Büchereiführerschein erfolgreich bestanden haben und ihr bekommt euren Büchereiausweis, mit dem ihr ab sofort in der Bücher, CDs, Filme oder Spiele ausleihen könnt.

  • Klassenführungen
    klfuehrung   

    Neugierig auf die neuesten Bücher? Stapelweise neue Bücher könnt ihr euch bei den Klassenführungen anschauen.

    Vieles in einer Bücherei ist sicherlich neu für euch! Was bedeutet eigentlich „Systematik“, „Signatur“ oder „Autor“ und was kann man außer Büchern noch alles ausleihen? Dies alles und vieles mehr erfahrt ihr bei den Klassenführungen, zu denen zweimal im Jahr alle Schulklassen der Grundschule Mötzingen eingeladen werden.

    Spannende, lustige und interessante Bücher, Comics, CDs und Filme stellen wir euch bei dieser Gelegenheit ebenfalls vor und jedes Mal lassen wir uns für euch Aktionen einfallen, bei denen es mal so richtig rund geht in der Bücherei.

    Wenn alle Klassen bei der Klassenführung waren heißt es für euch: Ran an die neuen Bücher....denn wer zuerst kommt, kann auch als ersteR die neuen Medien mit nach Hause nehmen.

    Auch eure Lehrerinnen erfahren so von den neuesten Anschaffungen in der Bücherei und können für MENUK oder den Deutschunterricht Bücher für euch mitnehmen.
  • Klassenbücherei

    Neue Bücher für die Klassenbücherei! In euren Klassenzimmern habt ihr außer den Schulbüchern auch ein Regal mit Kinderbüchern, in denen ihr während der Pausen lesen könnt.

    Wenn ihr neue Bücher für die Klassenbücherei braucht, bittet einfach eure Lehrerin um den Klassen-Büchereiausweis, bringt die gelesenen Bücher während der Öffnungszeiten der Bücherei zurück, und holt euch neues Lesefutter für die nächsten Wochen.

    Eine Ausleihliste der mitgenommenen Medien geben wir euch zur Kontrolle gleich mit.

    Sachbücher für MENUK:

    Ihr lernt gerade etwas über den Menschen, das Schaf oder über Steinzeitmenschen? Gerne stellen wir euch während der Dauer dieser und anderer Unterrichtsthemen einen Medienblock zusammen.

  • Buchpräsentation in der Schule

    Die erste Buchpräsentation in der Schule und keine Ahnung, welches Buch du wählen sollst? Buchtipps für Buchvorstellungen in der 2. Klasse findest du hier.
    Mit diesen Büchern macht die Buchpräsentation in der Schule euch und euren MitschülerInnen garantiert Spaß!

    IMG 5700 1

    Ich Tarzan - du Nickless von Marie-Aude Murail und Michel Gay

    Moritz-Verlag, 2011 - 56 S.: zahlr. Ill. - Standort: Hauptraum Ju1 Mur

    Um Erfolg im Leben zu haben, muss man Sprachen können. Das weiß auch Jean-Charles aus Paris, oder besser, sein Vater. Deshalb verbringt die Familie die Sommerferien in Deutschland. Wie Jean-Charles es dabei schafft, statt Deutsch Holländisch zu lernen, einen Freund zu gewinnen, zum Helden der Familie zu werden und außerdem noch seinen Vater zu überlisten - das erzählt diese Geschichte. Antolin

    IMG 5699

    Ein Hund mit Pfiff von Christa Ludwig und Katja Gehrmann

    Verlag Freies Geistesleben, 2013 - 53 S.: Ill. - Standort: Hauptraum Ju1 Hun

    Fußballspiel in neuem Stil: Jona und sein älterer Bruder Mathis spielen Fußball - in der Mannschaft der Kükenkicker. Natürlich kommt auch Jonas beste Freundin Cecilia mit ihrem besten Freund, dem Hund Bingo, zum Samstagsspiel der Kükenkicker gegen die Kikerikicker. Zum Glück. Wer außer ihnen könnte die Situation retten? Und wenn Jona nicht noch dazu diese fantastische Idee hätte... Antolin

  • Antolin

    Wer ist eigentlich dieser Antolin?

    Buch + Internet = Antolin. Leseförderung im Internet von der ersten bis zur zehnten Klasse.

     

    Die SchülerInnen lesen ein Buch und beantworten dann Quizfragen zum Inhalt.

    Auf diese Weise fördert Antolin das sinnentnehmende Lesen und motiviert die SchülerInnen, sich mit den Inhalten der gelesenen Werke auseinander zu setzen.

    Auf der Internetseite antolin.de könnt ihr mehr darüber erfahren.
    Damit ihr die Bücher, die ihr bei Antolin bearbeiten könnt, schnell in den Regalen findet, haben wir sie mit einem Antolin-Aufkleber versehen.

    In unserem Internetkatalog www.bibkat.de/moetzingen könnt ihr alle Antolin-Bücher der entsprechenden Klassenstufe, die es in der Mötzinger Gemeindebücherei gibt, abrufen.

    Viele Mötzinger Grundschulklassen arbeiten mit Antolin. Wenn ihr euer Passwort und euren Anmelde-Namen mitbringt, könnt ihr in der Bücherei am Internet-PC die Fragen zu den Büchern beantworten.

    Gerne stellen wir für die verschiedenen Klassen Bücherkisten mit Antolin-Büchern für die entsprechende Klassenstufe zusammen.

     
IMG_7218
IMG_7219
IMG_7220
IMG_7222
IMG_7223
IMG_7224
IMG_7225
IMG_7226
IMG_7227
IMG_7228
IMG_7229
IMG_7230
IMG_7231
IMG_7232
IMG_7234
01/15 
start stop bwd fwd

 

Beim Schnuppern der 1. und 2. Klassen im Februar 2017 haben die Kinder zu unseren Quatschwörtern die tollsten Bilder gemalt. Hier eine kleine Auswahl - Pesipilini, ganz in schickem Gelb, oder Pfriedel - der oder das mit drei Köpfen und zehn Augen ganz schön gruselig daher kommt.

Weitere Informationen zur Mötzinger Grundschule gibt es hier!