Bücherei für Eltern

  • Medienangebot der Elternbibliothek


    Neu im Angebot: Das Abonnement der Zeitschrift "1001 Buch" Das Magazin für Kinder- und Jugendliteratur
    1000 und 1 Buch war – nach 2013 – auch 2014 wieder unter den fünf Finalisten zum avj medienpreis, mit dem hervorragendes journalistisches Engagement im Bereich Kinder- und Jugendbuch/-hörbuch honoriert wird.
     
    In der Elternbibliothek finden Eltern mit Babys, Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen Bücher und DVDs zu folgenden Themenbereichen:

    Die Themenbereiche mit jeweils einem Buchtipp:

    • Die ersten Jahre
     auf die ersten jahre
     
    Auf die ersten Jahre kommt es an
    nifbe, Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (Hg.). Mit Fotos von Bettina Meckel

    Standort: Elternbibliothek/Die ersten Jahre, Signatur: Re Auf

    Wie lernen Kinder und wie können sie bestmöglich bei der Entwicklung von sozialen, kognitiven, motorischen oder kreativen Kompetenzen unterstützt werden? Eindrucksvolle Fotos von Bettina Meckel, begleitet von einfühlsamen Texten der WissenschaftlerInnen, die mit dem nifbe zusammenarbeiten, vermitteln faszinierende Einblicke in die facettenreiche Welt der frühen Kindheit, in der die entscheidenden Grundlagen für die Bildungs- und Entwicklungschancen unserer Kinder gelegt werden. 

     

    • Familie
    rabenmuetter 

    Rabenmütter und Heimchenväter - Von Frauen mit Kind im Beruf und Männern in Elternzeit (Diller-Wolff, Antje)
    Standort: Elternbibliothek/Familie Fd Dil

    Sehr persönliche Einblicke in das wichtige Thema der Vereinbarkeit von Beruf und Familie: 20 authentische Porträts von Frauen und Männern: »Rabenmütter« so werden Frauen oft genannt, die nicht allein in der Familie Erfüllung suchen, sondern daneben ihrem Beruf nachgehen wollen. Das Gegenstück dazu sind die »Heimchenväter«, Männer, die sich um die Kinder kümmern, wenn die Frauen arbeiten gehen wollen.

    In Antje Diller-Wolffs Buch Rabenmütter und Heimchenväter kommen Frauen und Männer zu Wort, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie jenseits der traditionellen Rollenklischees leben. Zehn Mütter und zehn Väter erzählen von ihren modernen Lebensentwürfen mit verschiedenen Betreuungsmodellen, von den Vor- und Nachteilen, von den Schwierigkeiten - aber auch von den Glücksmomenten.
    Die authentischen und offenen Porträts laden zum Umdenken ein und ermutigen dazu, sich an die Erfüllung seiner Lebensträume zu machen und Neues auszuprobieren.
    + Für Mütter, Schwangere, junge Frauen, Väter, Arbeitgeber, Politiker
    + Das Buch macht Familien Mut, den eigenen Weg zu finden
    + Authentische und offene Porträts
    Unterhaltsam, aktuell und lebensnah

    • Erziehungsratgeber
     vier werte

    Vier Werte, die Kinder ein Leben lang tragen
    von Jesper Juul

    Standort: Elternbibliothek/Erziehungsratgeber Pc2 Juu

    Durch zahllose Diskussionen in Medien und Gesellschaft sind viele Eltern verunsichert über den richtigen Weg in der Erziehung. Laute Rufe nach Grenzen und Disziplin als einem Allheilmittel wirken dabei rückwärtsgewandt und wenig hilfreich. Einfühlsam und dicht dran am echten Leben unterstützt Sie in diesem Buch Jesper Juul in Ihrer Suche nach neuen Wegen in der Erziehung. In vier Kapiteln vermittelt er vier Werte, die tragfähige Säulen für eine gute Entwicklung Ihrer Kinder wie Ihrer Familie sind: Gleichwürdigkeit, Integrität, Authentizität und Verantwortung. Für jeden Wert dienen reale Familiensituationen als Beispiel, die oft in bewegenden Briefen seiner Leser geschildert werden. Jesper Juul geht auf jede Situation sehr einfühlsam ein - dies gibt Ihnen Gelegenheit, Ihr eigenes Verhalten und die Werte, die Sie mit Ihren Kindern leben möchten, zu reflektieren. Unterhaltsam, inspirativ und schön gestaltet, bringt dieses Buch den Kern der Botschaft des Bestsellerautors auf den Punkt.

     

    • Pubertät

      kriegen das eigentlich 
       

      Kriegen das eigentlich alle? Die besten Antworten zum Erwachsenwerden
      von Holleben, Jan von [Idee]

      Standort: Jugendsachbuch/Lebenssituationen Jr Kri

      Siebzig ausgewählte Fragen von Jungen und Mädchen zur Pubertät und ersten Liebe

      Dein Körper verändert sich, neue Gefühle verwirren dich und du hast unzählige Fragen, die du aber meist für dich behältst? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für dich, denn hier erfährst du alles, was Mädchen und Jungen brennend gern wissen möchten. Gemeinsam mit über dreißig Jugendlichen hat der Fotokünstler Jan von Holleben Bilder zum Erwachsenwerden entworfen, die zeigen, wie abenteuerlich und genial diese Zeit sein kann. Und wenn du die spannenden Antworten der Journalistin Antje Helms liest, wirst du feststellen, dass es anderen ganz ähnlich geht wie dir.

      ab 11 Jahren

      Auszeichnungen:
      Leselotse April 2013 (Sachbuch)
      WDR Kiraka Empfehlungsliste Mai & Juni 2013
      Die Silberne Feder Empfehlungsliste
      Wissenschaftsbuch des Jahres 2014
      Empfehlungsliste Evangelischer Buchpreis 2014
      Leipziger Lesekompass

     

    • Freizeit mit Kindern

     

     werken mit dem

     

    Werken mit dem Taschenmesser
    von Felix Immler

    Standort: Elternbibliothek/Freizeit mit Kindern, Signatur: Re Wer

    Ein einfaches Taschenmesser mit Holzsäge genügt, um damit vielfältige spannende Werkideen zu realisieren: vom Klangstab bis zum Segelboot, von der Schilfflöte bis zu Windrad, Steinschleuder und Blasrohr. 26 praxiserprobte, reich bebilderte Schritt-fürSchritt-Anleitungen zeigen detailliert, wie's geht.

    Dazu alles über die notwendigen Sicherheitsregeln, die verschiedenen Anwendungstechniken und die Pflege des Taschenmessers. Eine mit Kindern durchführbare »Taschenmesserprüfung« zeigt, ob sie alle grundlegenden Techniken beherrschen. 

    • Kindergarten
     kindergarten sprachspielbuch

    Das Kindergartensprachspielbuch
    von Ingrid Biermann

    Standort: Elternbibliothek/Kindergarten, Signatur: Pc3 Bie

    Sprachspiele machen Spaß! Ob Fingerspiele, Mitmachgeschichten, Sprach- und Hörspiele, Reime oder Verse: die natürliche und ungezwungene Förderung der Sprachkompetenzen steht in diesem Buch immer im Vordergrund. Eine ideenreiche Schatzksite für den pädagogischen Alltag.

    Die erfolgreiche Autorin Ingrid Biermann zeigt, wie durch vielseitige und praxiserprobte Spielangebote Sprachkompetenzen im Kindergarten unterstützt und gefördert werden können.

     

    • Schule
    fresch rechschreibschule 

    FRESCH Freiburger Rechtschreibschule
    Grundlagen, Diagnosemöglichkeiten, praktische Übungen zum Thema LRS
    Hans-Joachim Michel (Hrsg.)

    Standort: Elternbibliothek/Schule, Signatur: P Fre

    Was bedeutet FRESCH und wie funktionieren die vier FRESCH-Strategien? Dieser Grundlagenband ist eine Einführung in die FRESCH-Methode und bietet wertvolle Hintergrundinformationen zum Thema LRS. Tipps zur Diagnose und zu den richtigen Diagnoseinstrumenten helfen Ihnen festzustellen, ob ein Kind Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten hat. Umfangreiches Übungsmaterial und Vorschläge für Stundenverläufe unterstützen Sie bei der praktischen Umsetzung der FRESCH-Methode. 

     

Die Gemeindebücherei Mötzingen nahm an der bundesweiten Lesestart-Initiative, die von der Stiftung Lesen im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durchgeführt wird, teil.

Einige wenige Lesestart-Sets für die Dreijährigen haben wir noch übrig. Ihr Kind ist gerade drei Jahre alt geworden? Dann kommen Sie doch einfach in der Bücherei vorbei und fragen nach dem Lesestart-Set der Stiftung Lesen.

      Das Lesestart-Känguru und das Bücherei-Team freuen sich auf viele kleine BesucherInnen mit ihren Eltern.
Lesestart-Plakat känguru

 

IMG 7177

Papa kann auch stillen

Stefanie Lohaus & Tobias Scholz

Lohaus, freie Journalistin, und Scholz, wissenschaftlicher Mitarbeiter, haben die gemeinsame Elternschaft wörtlich genommen und berichten in diesem Ratgeber darüber, wie der Alltag gestaltet wird, wenn Erziehungs- und Hausarbeit jeweils zu gleichen Teilen (50/50) untereinander aufgeteilt wird und beide (fast) Vollzeit arbeiten. Sie informieren über ihre organisatorischen Vorkehrungen, über Konflikte und Grenzen. Der Titel richtet sich an (zukünftige) Eltern, die ein vergleichbares Modell in die Tat umsetzen wollen. Dabei wird von unterschiedlichen Themen wie Mutterinstinkt, Männer unter sich, unterschiedliche Vorstellungen von Hausarbeit, Sex und Geld auf lockere und humorvolle Weise erzählt, jeweils untermauert mit aktuellen wissenschaftlichen Studien. Es wird abwechselnd aus Frauen- und aus Männersicht berichtet. Die Autorin Stefanie Scholz hat bei "Zeit online" eine Kolumne "Das Prinzip 50/50".

Standort: Elternbibliothek/Familie

IMG 7179
 
 

Green parenting

Kate Blincoe

 

Wie man Kinder großzieht, die Welt rettet und dabei nicht verrückt wird


Wie wird Einkaufen zum Erlebnis? Wie macht man aus Stubenhockern Outdoorfreaks? Wie gestaltet man Schmetterlingsgärten? Welche Köstlichkeiten lassen sich aus Klee, Löwenzahn & Co. zaubern? Und machen Geburtstagsfeiern ohne Müllberge auch Spaß? Kate Blincoe hat ihre Alltagserfahrungen in einem liebevoll gestalteten Buch zusammengetragen und gibt praxistaugliche Antworten auf diese und viele andere Fragen. Für die Mutter zweier Kinder geht es geht nicht darum, perfekt zu sein; es geht darum, Dinge auszuprobieren und zu spüren, wie gut es tut, die Welt ein klein bisschen besser zu machen.

Standort: Elternbibliothek/Erziehungsratgeber

 

Eltern-links

Werbefreies Internet-Hörportal für Kinder

Gemeinnützig. Kostenlos. Werbefrei.

Ohrka Logo CMYK wwwklein

Mit ohrka.de werden Kinder ab 5 Jahren fürs Zuhören begeistert und ihnen erstmals in Deutschland eine umfangreiche Sammlung von hochwertig produzierten Hörspielen, Geschichten und Reportagen zur Verfügung gestellt. Und das kostenlos und werbefrei, jederzeit und überall.
Ohrka.de - das hochwertige Hörportal für Kinder wird gefördert von: Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend; Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien; www.ein netz für kinder; Bundeszentrale für politische Bildung

Hören Sie mal rein! ohrka-Hörprobe

Eltern-mitte

Lernen mit dem Hörstift

Rund um die Uhr

Ein tiptoi-Spiel

IMG 7178

Was macht der Kuckuck in der Uhr? Warum sind die Tage im Sommer "länger"? Und was ist eigentlich eine Sekunde? Mit der großen Uhr und dem tiptoi-Hörstift lernt ihr die Uhrzeit auf spielerische Art und Weise kennen. Ihr begleitet Anna und ihre Familie durch den Alltag und erfahrt nebenei jede Menge Interessantes über die Zeit. Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren.

Standort: Trograum/TIPTOI