Salon-Café mit Elisabeth Weller

Kategorie
für Erwachsene
Datum & Uhrzeit
4. März 2018 14:30
Ort
Bücherei im Schloss

salon cafe 18

 

Geboren wird Lucia Berlin 1936 als Kind eines Bergbau­ingenieurs in Alaska. Im Schnitt zieht sie alle neun Monate ihres Lebens um.
Die Umherziehende hat ihren Heimathafen gefunden - und zwar im Schreiben selbst: „Wenn du einen Satz schreibst, dann ist er da, und er än­dert sich nicht, und er bewegt sich nicht, und so wird er zu einem Ort für mich“.

Wir sprechen über die drei kurzen Geschichten "Makadam", "Mein Jockey" und "Carpe Diem". Bitte möglichst mehrmals lesen - es sind insgesamt NUR sieben Seiten!

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

 

 

 
 

Powered by iCagenda