Ratte und Rabe - beide fangen mit „Ra“ an und hören mit „e“ auf, aber ob sie deshalb schon zusammenpassen?

Kinder der 1. + 2. Klassen hören diesmal in der Vorlesestunde die Geschichte von Arthur und Anton: Das Rattenpärchen Professor Thaddeus Denktnach und seine Frau Emma  finden bei einem Spazierganz ein Ei. Da weit und breit kein Nest und kein Vogel in der Nähe ist, nehmen sie das Ei mit nach Hause. Bald darauf schlüpft ein kleiner Rabe aus diesem Ei, der kurzerhand den Namen Arthur bekommt. Er wächst bei seinen Ratteneltern auf. Nach einiger Zeit begegnet er den anderen Rattenkindern, die ihn hänseln, weil er anders ist. Aber Arthur möchte unbedingt eine Ratte sein und will dies unter Beweis stellen. Und  plötzlich trifft er den Anführer einer Kinderrattenbande - Anton - der von einer großen Katze gejagt wird. Ob er Anton wohl helfen kann?

Für eine gemütliche Vorlesestunde mit einem sehr ärgerlichen Rotkäppchen, empfehlen wir den neuesten Bilderbuch-Hit von Sebastian Meschenmoscher - Rotkäppchen hat keine Lust:
Einen Ziegelstein, eine Socke und einen Kaugummi hatte das rotbemützte Kind in seinem Körbchen. Der skizzenhaft und mit großer Lust an Mimik und Gestik ins Bild gesetzte Wolf ist entsetzt. So kann man doch keinen Großmutter-Geburtstag begehen! Also reißt er das Partyruder an sich und schleift das schlecht gelaunte Rotkäppchen zur Blumenwiese, in die Backstube und zum Weinhändler. Die Großmutter wird es ihm danken, denn schon bald tauschen die alte Dame und der Wolf leicht illuminiert Erinnerungen aus. Dies könnte der Beginn einer wunderbaren Freundschaft sein… für Kinder und VorleserInnen ab 4 Jahren.

Sehr tierisch geht es zu in der mit dem Tommi 2016 - dem Deutschen Kindersoftwarepreis - ausgezeichneten App des Monats Dezember: In Tafitis Savannenparty geht es auf nach Afrika! Tafiti möchte eine tolle Überraschungsparty für seinen kleinen Bruder Tutu organisieren – denn der hat bald Geburtstag! Doch Tafiti schafft das nicht allein, sondern braucht Hilfe! In fünf verschiedenen Spielen können Kinder von 4 bis 7 Jahren dem aufgeweckten Erdmännchen helfen, die Geburtstagsparty zu organisieren. Drei verschiedene Schwierigkeitsstufen sorgen für anhaltende Unterhaltung und großen Spaß. Und wer von dem niedlichen Erdmännchen nicht genug bekommt, kann sich das Tafiti-Buch und das Tafiti-Hörbuch gleich dazu ausleihen.

Erinnern wollen wir jetzt, wo sich das Büchereijahr 2016 schon sehr dem Ende zuneigt, alle MötzingerInnen, die noch keinen Büchereiausweis haben, dass wir dieses Jahr unter allen Neuanmeldungen einen Buchgutschein verlosen. Wie toll, dass der Büchereiausweis zudem auch noch kostenlos ist - für Kinder und Erwachsene! Sie haben dann die Auswahl unter derzeit 14 452 Medien - bei uns vor Ort und in der Onleihe www.onleihe.de/ebib - da sollte sich doch geeignete Lektüre für die Winterferien und auch danach finden lassen!

Bei uns ist was los!
Dienstag, 20. Dezember 2016: Vorlesestunde für Kinder der 1.+2. Klassen um 14.30 Uhr

Öffnungszeiten:
Samstag, 17. Dezember 2016: 10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag, 20. Dezember 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch, 21. Dezember 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr

Am Samstag, den 24. Dezember, bleibt die Bücherei geschlossen, aber am 31. Dezember sind wir wie gewohnt von 10.00 bis 12.30 Uhr für Sie da!

Rund um die Uhr geöffnet und wunderbar für die Ferien zum Reinschauen und Reinhören: www.onleihe.de/ebib - probieren Sie es doch einfach mal aus!

Was Bibliophile mit alten oder ungeliebten Büchern anstellen können

Ein Buch als Weihnachtsbaum, Sterne aus Buchseiten, Tannenbäumchen aus Buchseiten, und und und…. letzten Freitag wurde in der Bücherei geschnitten, gefaltet und geklebt und anschließend stolz nach Hause getragen; hier ein kleiner Eindruck davon:

 

IMG 7033

Wenn Sie noch eine nette Weihnachtsdekoration oder was Selbstgebasteltes für Weihnachten suchen, schauen Sie doch mal in diese Bücher:

+ Kunst aus Büchern
+ Neues aus alten Zeitungen
+ Book up!
+ Paper made

Zarte Butterbrottütensterne können Sie im aktuellen Dezember-Schaufenster der Bücherei entdecken. Viele weitere Variationen finden Sie in:
+ Zarte Butterbrottütensterne -  filigrane Winterdeko im Handumdrehen.

Sehr dekorativ und gar nicht schwer zum Nachmachen sind Designstücke im Rost-Look. Rostherzen, Teelichthalter, Deko-Buchstaben, Vogelhäuschen … all dies finden Sie in dem Buch:
+ Rost-Effekte zum Selbermachen

Bei uns ist was los!
Samstag, 10.Dezember 2016: Letzte Onleihe-Sprechstunde in diesem Jahr von 10.00 bis 12.30 Uhr

Öffnungszeiten:
Samstag, 10. Dezember 2016: 10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag, 13. Dezember 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch, 14. Dezember 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr

Winterliche Schnee-Lektüren


Das Schneemädchen von Eowyn Ivey:
Mabel und Jack sind kinderlos geblieben. In dem Wunsch, neu anzufangen, ziehen sie als Siedler nach Alaska. Doch das harte Leben in der Wildnis setzt ihnen zu. Mit dem ersten Schneefall überkommt die beiden ein verloren geglaubter Übermut, und sie bauen zusammen ein Kind aus Schnee. Tags darauf entdecken sie zum ersten Mal das feenhafte blonde Mädchen zwischen den Bäumen am Waldrand. Eine hinreißend erzählte Geschichte über Einsamkeit und Lebensfreude, Liebe und Freundschaft, einen Kinderwunsch und dessen bittersüße Erfüllung.


Schwarzer Schmetterling von Bernhard Minier:
Bei eisiger Dezemberkälte schweben zwei Arbeiter in einer Seilbahn zu einem Wasserkraftwerk in 2000 Meter Höhe. An der Bergstation machen sie eine verstörende Entdeckung: Ein riesiger, bedrohlich schwarzer Schmetterling scheint sich von den schnee- und blutbedeckten Felsen abzuheben. Ein Tierkadaver, grauenvoll inszeniert. Das Werk eines Wahnsinnigen? Am Tatort werden DNA-Spuren des hochintelligenten Serienmörders Julian Hirtmann gefunden. Doch dieser sitzt seit Jahren im Hochsicherheitstrakt einer hermetisch abgeriegelten psychiatrischen Anstalt…
 
DVD - Snowpiercer (basierend  auf der Graphic Novel Schneekreuzer von Jacques Lob):
Die Erde in naher Zukunft: Ewiges Eis und Schnee bedecken den einst so grünen Planeten. Kein Leben rührt sich mehr. Nur ein Zug, der einsam durch die verlassene Schneelandschaft fährt, bietet den überlebenden Menschen noch Schutz vor der tödlichen Kälte. Hier haben sie ihre letzte Zuflucht gefunden. Doch die Masse der verbliebenen Menschheit fristet im hinteren Teil des Zuges ein Leben in ewiger Dunkelheit, während vorne die wenigen reichen Passagiere im Luxus schwelgen. Aber die Zeichen stehen auf Veränderung. Eine Revolution steht kurz bevor…
Bestes Science Fiction-Kino, ab 16 Jahren.
 

Wieder alles weich und weiß: Vom ersten Flockenwirbel über Schneemänner und ihr Schicksal, Hindernisse und Freuden weißer Pracht : all dies ist in dieser von Rotraut Susanne Berner illustrierten Anthologie zu finden.


Öffnungszeiten:
Samstag, 3. Dezember 2016: 10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag, 6. Dezember 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch, 7. Dezember 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr

Schön war’s wieder mit Ihnen und Euch!

Einen Abend lang mal (fast nix) als Bücher! Geheimnisvolles, Leidvolles, Geschichtliches, Kurioses, Versnobtes, Kreatives - davor eine Kamishibai-Geschichte, dazwischen ein Gedicht, einen gespielten Witz, ein Quiz und dann ein Buffet: Das war der 14. Literaturabend mit sehr netten Gästen und einer tollen Überraschung, direkt aus Berlin, die Sie ab Januar in der Bücherei bewundern können.

Fast alle vorgestellten (Hör-)Bücher sind am Samstag erfreulicherweise schon über die Ausleihtheke gegangen. Merken Sie sich Ihr Wunschbuch doch einfach im Online-Katalog www.bibkat.de/moetzingen vor!

An der Garderobe wurde eine schwarze Damenjacke versehentlich vertauscht. Bitte tauschen Sie die Jacke auf dem Rathaus wieder in die richtige Jacke um.

Lust auf weihnachtliche Dekorationen aus Buchseiten, kleine Geschenke für BücherfreundInnen, nicht alltägliche Dekoideen für Zuhause? Am 2.12. kleben, falten, rollen, schneiden … wir aus ausgemusterten Büchern einfach nachzuarbeitende Objekte für BastelfreundInnen. Anmeldung in der Bücherei.

Bei uns ist was los!
Freitag, 2. Dezember 2016: 20 Uhr, DIY für Büchermenschen - Basteln mit alten Büchern

Öffnungszeiten:
Samstag, 26. November 2016: 10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag, 29. November 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch, 30. November 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr

Es ist wieder soweit!

Am 22.11. geht es wieder los mit den Vorlesestunden für Kinder der 1.+2 Klassen! Für das erste Mal haben sich Frau Stefanek und Frau Tilki dieses Buch ausgesucht:


Tsozo und die fremden Wörter von Frank Kaufmann - All die Dinge, die er so gut kannte, hat Tsozo zurückgelassen, als er mit seinen Eltern in ein neues Land gekommen ist. Das Dorf, das kleine Haus, den staubigen Fußballplatz und ... die vertraute Sprache. Die Menschen verstehen Tsozo nicht und er versteht die Menschen nicht. Aber Tsozo gibt nicht auf. Er lernt Anna, Mia und Noah kennen. So kommt die neue Sprache zu ihm, jeden Tag ein bisschen mehr. Als seine Freunde in Gefahr geraten, holt Tsozo Hilfe. Dafür braucht er Mut und die neuen Wörter.
Herr Schmitt-Lesezeichen mit allen Terminen der Vorlesestunden bekommen die Kinder in der Schule.

Und schon nähern wir uns dem 1. Advent mit Riesenschritten! Nicht nur für die Kleinen haben wir eine große Auswahl an schönen Weihnachts/Winterbilderbüchern und Weihnachts/Wintererzählungen, auch vorbereitende Eltern und SelbermacherInnen werden bei uns fündig. Adventskalender-Ideen, Dekoideen für Draußen und Drinnen, Sterne basteln, Geschenke selber machen, Traditionelles und Modernes … schauen Sie sich mal bei uns um! Da die Ausleihfrist der Weihnachtsbücher auf 14 Tage begrenzt ist, lohnt es sich öfter mal reinzuschauen - oder Sie gehen gleich mal in den Online-Katalog der Bücherei www.bibkat.de/moetzingen. Geben Sie im Suchfeld einfach den Begriff „Weihnachten“ ein und schon können Sie sich durch 144 Titel für die festliche Zeit klicken. Zusammen mit unseren eMedien haben Sie sogar 245 Titel zu Auswahl! Gerne können Sie sich dort auch gleich Ihre Lieblingsbücher vormerken oder sich einen Merkzettel für den nächsten Büchereibesuch ausdrucken.

Voller Vorfreude wollen wir Sie an dieser Stelle auch noch einmal auf unseren Literaturabend zum 30jährigen Büchereijubiläum hinweisen. Alle MötzingerInnen sind herzlich dazu eingeladen!

Neu in der Bücherei:

Eine ruhige Geschichte über eine einfache Frau, die ihre ersten zögerlichen Emanzipationsschritte im provinziellen Irland der 60er-Jahre unternimmt: Nora Webster von Colm Toíbín

Der Bastard von Istanbul von Elif Shafak: Im heutigen Istanbul teilt die neunzehnjährige Asya ihr Zuhause mit ihrer Großfamilie, einer bunten Ansammlung eigenwilliger Charaktere. Als Armanoush, Asyas armenisch- amerikanische Cousine, die Familie besucht, geraten jedoch die Grundmauern des Hauses ins Wanken. Denn sie hat keine Scheu, sich dem Familiengeheimnis zu widmen, das eng mit einem der dunkelsten Kapitel des Landes verbunden ist.

Und noch beim Einarbeiten, aber demnächst in der Ausleihe: Himmelhorn - Kluftingers neuer Fall von Klüpfel und Kobr: Freuen Sie sich schon mal auf diesen spannenden, überraschenden Allgäuer Krimi, der Kluftinger zu schwer zugänglichen Höfen in den Alpen führt.

Bei uns ist was los!
Freitag, 18. November 2016: Literaturabend im Sitzungssaal um 20 Uhr
Samstag, 19. November 2016: Onleihe-Sprechstunde während der Öffnungszeit
Dienstag, 22. November 2016: Vorlesestunde für Kinder der 1.+2. Klassen um 14.30 Uhr


Vorankündigung:
Freitag, 2. Dezember 2016: Do it yourself - Wir basteln tolle Sachen aus alten Büchern. (Anmeldung ab sofort)

Öffnungszeiten:
Samstag, 19. November 2016: 10.00 bis 12.30 Uhr (Onleihe-Sprechstunde)
Dienstag, 22. November 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch, 23. November 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr