amtsblatt vom 22.9.2016

Die Schule hat begonnen!

Pfeffer, aus dem Kinderhörbuch „Pfeffer, Minze und die Schule“ kommt in die Schule und ist dementsprechend aufgeregt. Um möglichst viel über die Schule und über die Lehrerin Lina Kaminzki zu erfahren, wird diese von ihr und ihren FreundInnen erstmal ein bisschen ausspioniert und gleich mit dem Spitznamen „Minze“ versehen…
Die ehemalige Grundschullehrerin Irmgard Kramer erzählt lustig, liebevoll und lebensnah von einem der wichtigsten Tage im Leben von Kind und Eltern: dem ersten Schultag. Diese Geschichte über die Angst vor dem Unbekannten und deren Überwindung eignet sich hervorragend zum Zuhören für die ganze Familie und zur Vorbereitung auf den Schulstart.

Neu in der Bücherei ist das Vorlesebuch „Das Supertalentier - Lunas großer Auftritt“ zur gleichnamigen App des Monats:
Käfermädchen Luna setzt alles daran, den großen Talentwettbewerb zu gewinnen:
Vater Hermann Theodor Alexander Friedrich Aptinus Bombardier und Mutter Yolanda danken täglich Skarabäh, dem Gott der Bombardierkäfer, für ihre vier wunderbaren Käferkinder. Luna ist das kleinste Bombardier-Käfermädchen. Sie möchte unbedingt an einem großen Talentwettbewerb teilnehmen. Die "Große Chance" in der Käferfamilie. Was Bombardierkäfer am besten können, ist allerdings stinkende Pupse zu machen. Oje, damit kann niemand einen Sieg erringen... Also entdeckt Luna an sich noch andere Talente.

Ebenfalls inzwischen eingetroffen sind die beiden von Herrn Mutlugöz bereits beim 30-er Jubiläum beworbenen Bücher „Die schwedischen Gummistiefel“, das letzte Buch von Henning Mankell, sowie „Geronimo“ von Leon de Winter, über die spektakuläre Jagd nach dem meistgesuchten Mann der Welt - Osama bin Laden.

Alle diese Medien finden Sie ab diesem Samstag in Ihrer Gemeindebücherei!

Öffnungszeiten:
Samstag, 17. September 2016: 10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag, 20. September 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch, 21. September 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr

Auch in unserer Onleihe gibt es wieder viel Neues zu entecken! Schauen Sie doch mal unter: www.onleihe.de/ebib, dort finden Sie Belletristik, Sachbücher, Hörbücher, Jugendromane, Zeitschriften und Zeitungen in großer Auswahl.

Neu Neu Neu - nicht verpassen!


Die App des Monats September ist auf dem Bücherei-Tablet installiert!

„Luna - das Supertalentier“ (ab ca. 6 Jahren)
Wer kennt das spezielle Talent von Bombardierkäfern? Richtig: Sie können ausgezeichnet ... pupsen! Und natürlich sind sie auf diese spezielle Gabe ziemlich stolz. Das gilt zumindest für Vater, Mutter und Brüder des Bombardierkäfermädchens Luna. Sie selbst möchte sich dagegen lieber durch andere fantasievolle Fähigkeiten hervortun, zum Beispiel durch das Hervorzaubern ganz besonderer Schattentiere an der Wand...
Bemerkenswert: Hier wird gekonnt entschleunigt! Denn wer dem Käfermädchen durch das gemütliche Haus der Familie oder in den nächtlichen Garten folgen will, muss sich auf ihr Tempo einlassen. Hektisches Herumklicken ist hier nicht gefragt. (Stiftung Lesen)

Vorlesebücher für begeisterte ZuhörerInnen ab 4/5 Jahren:

Robin und Schnuff - 60 Geschichten in bester Vorleselänge. Ein Buch, in dem Leben gelernt und entdeckt werden darf.
Ritter Rost Vorlese-Geschichten aus dem Fabelwesenwald. Fabelhafte Vorlese-Geschichte vom Bestseller Ritter Rost und seinem Burgfräulein Bö, mit dem rostnagelneuen "Lexikon der Fabelwesen" und vier neuen „Waldgeschichten".
Lustige Vorlesegeschichten: Jetzt darf nach Herzenslust gelacht, gekichert und geschmunzelt werden, denn diese Geschichten von hopsenden Schweinen, Gute-Laune-Waschstraßen und einer Popcorn-Knallerei bereiten den kleinen und den großen Geschichtenfans jede Menge Spaß.
Vorlesen mit der Maus: In diesem Buch findet sich eine Auswahl der größten Kinderbuch-Helden aus den Lachgeschichten zum Vorlesen. Käpt'n Blaubär, der kleine Eisbär, Willi Wiberg, Cowboy Klaus und viele andere Große aus der Welt der Kleinen sind mit dabei.

Ergänzend zum Monatsthema „Jungs ans Buch“ können sich Papas (Mamas natürlich auch) unsere Medien-Empfehlungsliste mit den coolsten Jungs-Büchern bei uns abholen. Am besten Sie bringen Ihre Jungs gleich mit, denn zusammen macht das Stöbern noch viel mehr Spaß und das eine oder andere Buch, könnte Papa u n d Sohn interessieren.
Den passenden SMS-Einladungstext für Ihre Jungs finden Sie auf unserem September-Schaufenster!

Und die Erwachsenen können tolle, neue Hörbücher bei uns entdecken und die allerneueste Staffel von Homeland nach Hause tragen!

Bei uns ist was los!
Montag, 12. September 2016: Teilnahme am Elternabend der Einser
Mittwoch, 14. September 2016: Teamtreff um 20 Uhr

Öffnungszeiten:
Samstag, 10. September 2016: 10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag, 13. September 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch, 14. September 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr

Heiß auf Lesen!

Noch 4 Wochen habt ihr Zeit, euch eines oder zwei tolle Bücher aus den Sommerleseclub-Büchern auszusuchen, zu lesen, ein Los in das große Losglas in der Bücherei zu werfen, um dann am 29. September einen unserer Superpreise nach Hause zu tragen!
Anmelden könnt ihr euch noch jeden Samstag in den Sommerferien und danach zu den üblichen Öffnungszeiten.

Heiß auf Lesen-Lesetipps:

Für Leseanfänger - Ein Bär namens Wolle - Lesen lernen mit Comics - ab 6 Jahren                
Was zum Lachen - Ella und der Superstar - ab 8 Jahren
Für HäppchenleserInnen - Die genialsten Schülerwitze - ab 7 Jahren
Für SpannungsleserInnen - Geheimnis Nr. 32 - ab 10 Jahren
Für Serienfans - Die frechen Krabben - ab 7 Jahren
Für ReiterhoffreundInnen - Ein Turnier für Vier - ab 10 Jahren

Leider müssen wir das Sommerferienprogramm "Flossen hoch" aus persönlichen Gründen absagen!


Öffnungszeiten:
Samstag, 3. September 2016: 10 bis 12.30 Uhr mit Onleihe-Sprechstunde
Samstag, 10. September 2016: 10 bis 12.30 Uhr

Rund um die Uhr geöffnet unter: www.buecherei.moetzingen.de und für alle Reisenden besonders interessant unsere Onleihe unter: www.onleihe.de/ebib - wenn alle mitgenommenen Bücher schon ausgelesen sind ;-)

Strandbücher, Hängemattenbücher, Liegestuhlbücher, Freibadbücher - für Urlaub, Garten und Balkon!

Sommernovelle von Christiane Neudecker:
Es ist der Sommer, den sie nie vergessen werden. In ihren Ferien arbeiten zwei 15-jährige Schülerinnen auf einer Vogelstation direkt am Meer. Bei flirrender Hitze streifen sie über die Nordsee-Insel und lauschen den Trillergesängen der Austernfischer, sie trinken eisgekühlte Limonade, zählen Silbermöwen am Himmel und führen Kurgäste durch das schillernde Watt. Doch dann holt eine Realität sie ein, mit der sie nicht gerechnet hatten…

Abschalten von Martin Suter:
Was bleibt dem Manager, wenn er in den Ferien zur Untätigkeit verdonnert ist? Die Familie oder das Hotelpersonal managen, bis schließlich allen der Kragen platzt, oder einen Weg finden, in der Firma unabkömmlich zu sein.

Tante Inge haut ab von Dora Heldt:
Urlaub auf Sylt! Freudig begrüßt Christine am Bahnhof ihren Johann, da tippt auch schon das Unheil auf die Schulter. Vor ihr steht ihre Tante Inge. Aber was macht sie allein und dazu mit so vielen Koffern auf Sylt?

Der Metzger kommt ins Paradies von Thomas Raab:
Jesolo, Caorle, Bibione, egal, das Fegefeuer ist ein Meer aus Sonnenschirmen und Goldkettchen auf öliger Haut - zumindest für den Restaurator Willibald Adrian Metzger. Entführt und seinem eigenen Untergang nahe, bekommt er es am Ufer der Adria mit einer Ausgrabung zu tun. Einer dermaßen makabren, versteht sich, da scheinen die alles andere als harmonisch urlaubenden Teutonen und Alpenländer, allen voran ein vorlauter Berliner unbekannter Profession, das geringste Übel zu sein, möchte man meinen…

In der ersten Reihe sieht man Meer von Volker Klüpfel:
Mensch, war das schön: Im Morgengrauen gings los, eingepfercht auf der Rückbank der vollbeladenen Familienkutsche. Zehn Stunden Fahrt an die Adria, ohne Klimaanlage und Navi, dafür mit Modern Talking aus dem Kassettenradio. Am Strand ein Duftgemisch aus Tiroler Nussöl und Kläranlage, und statt Cappuccino gabs warme Limo. Willkommen zurück im Urlaubsparadies der 80er Jahre. Darin findet sich Familienvater Alexander Klein wieder, als er über einem Fotoalbum einnickt und als pickliger Fünfzehnjähriger erwacht dazu verdammt, die Italien-Premiere seiner Jugend noch einmal zu erleben…

Allen Ferienmachenden wünscht das Büchereiteam entspannte Lesestunden!

Und mit allen Seemännern und Seefrauen freuen wir uns auf das Sommerferienprogramm "Anker lichten, Leinen los, Schiff ahoi, Flossen hoch!" am 2.9. um 17 Uhr in der Bücherei - für Kinder der 3. und 4. Klassen. Anmeldung über das Rathaus.


Öffnungszeiten:
Samstag, 27. August 2016: 10 bis 12.30 Uhr
Samstag, 3. September 2016: 10 bis 12.30 Uhr mit Onleihe-Sprechstunde