Frühling lässt sein blaues Band…


Nachdem wir die eisige Kälte nun überstanden haben und im Garten schon die Schneeglöckchen und Krokusse blühen, ist es nun Zeit sich auf den Frühling einzustimmen. Schaffen Sie Platz für fröhliche und bunte Frühlings- und Osterdekorationen und lassen Sie sich von unseren Bastelbüchern inspirieren. Und auch unsere anderen Osterbücher laden zum Schmökern ein!

Das Salon-Café mit Elisabeth Weller am letzten Sonntag war wirklich grandios. Kompetent, humorvoll und unglaublich engagiert führte sie uns durch die drei Kurzgeschichten von Lucia Berlin. Es war ein richtig toller Nachmittag und wer nicht dabei war, hat definitiv etwas verpasst!

Und hier wieder einige empfehlenswerte Vorlesebücher:

    •    Hieronymus Frosch - darauf hat die Welt gewartet (Andreas Schmachtl) ab 4 Jahren: Hieronymus Frosch hat im Geheimen einen Flugflitzer erfunden, doch der fiese Mistfrosch Nick will seine Pläne ausspionieren. Ein lustiges und ideenreiches Vorlesebuch.


    •    Mucker und Rosine Band 1 & 2 (Kristina Andres) ab 6 Jahren: Hase Mucker und Maus Rosine fühlen sich saumselig und gemütlich in ihrem gemeinsamen Zuhause im Wald. Dass es nicht langweilig wird, dafür sorgt schon der "olle" Fuchs und die vielen Freunde. Wunderbare Bücher mit viel Wärme, Witz und Liebe zum Detail.


    •    Frühling im Holunderweg (Martina Baumbach) ab 6 Jahren: Es ist Frühling und im Holunderweg ist wieder jede Menge los - alles, was den Frühling schön und spannend macht, finden Kinder in diesen Geschichten.

 

Der Download-Tipp der Woche:

ebiblogo

 

 

 


Jugendroman: Strom auf der Tapete
(Andrea Badey, Claudia Kühn)

tapete

Ausgezeichnet mit dem Peter-Härtling-Preis 2017
Ron Robert Ranke hat keinen Plan. Das ist der Plan. Logisch. Aber er hat ein altes Foto aus der Küchenschublade. Deswegen fahren er und die geheimnisvolle Clara mit dem Schneewittchen zur Wahl der Oderbruchkönigin in ein gottverlassenes Dorf an der polnischen Grenze. Damit sich die Wölfe endlich vom Acker machen, und weil er wissen will, wer sein Vater ist. "Stilsicher, witzig und zugleich mit großem Ernst lotsen die Autorinnen ihre Figuren durch die kleinen und großen Katastrophen dieses Roadmovies, durch Beinahe-Unfälle und Prügeleien, durch Exzesse und Momente der Stille.“ Aus der Jury-Begründung des Peter-Härtling-Preises

Bei uns ist was los!

Freitag, 9. März 2018: KiKiBü - Kinderkino für Kinder ab 8 Jahren, 16 Uhr – Anmeldung noch möglich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:

Samstag, 10. März 2018: 10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag, 13. März 2018: 16.00 bis 18.30 Uhr

Mittwoch, 14. März 2018: 16.00 bis 18.30 Uhr




Rund um die Uhr geöffnet unter: www.buecherei.moetzingen.de und www.onleihe.de/ebib
   

Lesen macht Spaß, Vorlesen ist superklasse, …

... in unserer Fantasie warten Abenteuer! Das singen schon die Kleinsten bei jedem Büchereibesuch mit dem Kindergarten - und Recht haben sie! Denn über das Vorlesen werden viele Kinder zum Selberlesen angeregt. Und wer Spaß dabei hat, lernt Lesen am besten. Die neue IGLU-Studie zeigt, dass jedes fünfte Kind bis zur 4. Klasse nicht ausreichend Lesen kann. Tun Sie was dagegen: Lesen Sie Ihrem Kind vor! Im März finden Sie hier jede Woche tolle Vorlese-Tipps, die Ihnen und Ihrem Kind richtig Spaß machen werden. Und auch in unserem Schaufenster und in der Bücherei dreht sich alles ums Vorlesen – lassen Sie sich inspirieren!

    •    Der Schatz aus der Tiefe (Annette Neubauer) ab 6 Jahren: Eine abenteuerliche Geschichte um eine geheimnisvolle Karte auf der eine Schatzkiste eingezeichnet ist. 
Die Reihe „Erst ich ein Stück, dann du“ ist zum gemeinsamen Lesen konzipiert mit längeren Textpassagen für den Vorleser und kurzen, einfachen Abschnitten in großer Fibelschrift für den Leseanfänger.


    •    Eddi Error - unser Roboter krempelt alles um (Anne Böhme) ab 7 Jahren: Ein Aufräumroboter lernt alles in Nullkommanix, außer Aufräumen. Und so soll er verschrottet werden, aber das können Niels und Jule natürlich nicht zulassen. Ein fantasievolles, witziges Vorlesebuch.


    •    Die Bären von Hügelwald (Henri van Daele) ab 8 Jahren: Die Geschichte einer Freundschaft zwischen einem Grizzly, einer Prinzessin, einem Eisverkäufer und vielen Bären die eine Republik gründen wollen. Eine wunderbare Freundschaftsgeschichte - übermütig und eigenwillig, hintergründig und vergnügt!


Und auch in der Bücherei wird vorgelesen – am Dienstag, 6. März um 14.30 Uhr findet die letzte Vorlesestunde in diesem Halbjahr für alle Erst- und Zweitklässler statt. Kommt vorbei und lasst euch überraschen was sich Frau Stefanek und Frau Raith haben einfallen lassen!

Und wenn ihr Lust auf einen magischen Film habt, dann nichts wie hin zum KiKiBü- Kinderkino für Kinder ab 8 Jahren am Freitag, 9. März um 16 Uhr! Als ihr Besitzer ins Krankenhaus kommt, müssen eine Kater und seine magischen Freunde ihr Zuhause mit allerlei Tricks gegen windige Makler und nervige Käufer verteidigen. Holt euch schnell eine kostenlose Eintrittskarte in der Bücherei!


 

 

Der Download-Tipp der Woche:

ebiblogo

 

 

 


Unter der Drachenwand (Arno Geiger)

drachenwand

Veit Kolbe verbringt ein paar Monate am Mondsee, un    ter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Es ist 1944, der Weltkrieg verloren, doch wie lang dauert er noch? Arno Geiger erzählt von Veits Alpträumen, vom "Brasilianer", der von der Rückkehr nach Rio de Janeiro träumt, von der seltsamen Normalität in diesem Dorf in Österreich - und von der Liebe.

Bei uns ist was los!


Sonntag, 4. März 2018: Salon-Café mit Elisabeth Weller, 14.30 Uhr, melden Sie sich schnell an!
Dienstag, 6. März 2018: Vorlesestunde für Kinder der 1. + 2. Klassen, 14.30 Uhr
Freitag, 9. März 2018: KiKiBü - Kinderkino für Kinder ab 8 Jahren, 16 Uhr

Öffnungszeiten:


Samstag, 3. März 2018: 10.00 bis 12.30 Uhr mit Onleihe-Sprechstunde
Dienstag, 6. März 2018: 16.00 bis 18.30 Uhr

Mittwoch, 7. März 2018: 16.00 bis 18.30 Uhr



Rund um die Uhr geöffnet unter: www.buecherei.moetzingen.de und www.onleihe.de/ebib
   

Fastenzeit – machen Sie mit?!

Viele haben sich seit Aschermittwoch entschieden für 40 Tage zu fasten. Egal ob sie auf Alkohol, Süßigkeiten oder Zigaretten verzichten oder das Auto öfter mal stehen lassen, um sich sportlich zu betätigen – unsere Bücher helfen Ihnen dabei, etwas für sich selbst zu tun. 


Fasten

    •    Jung bleiben! Warum wir altern und was wir wirklich dagegen tun können (Bill Gifford)

    •    Stevia – die gesunde & kalorienfreie Zuckeralternative mit über 50 Rezepten (Dr. Andrea Flemmer, Anne Kamp)

    •    Die Lauf-Diät - richtig essen, richtig laufen, richtig schlank, mit detaillierten Ernährungs- und Laufplänen (Herbert Steffny, Wolfgang Feil)

    •    Yoga-Pilates für Einsteiger - das praktische Übungsbuch für zu Hause mit vollständigem Grundkurs auf CD (Uschi Ostermeier-Sitkowski)

    •    Die Nebenbei-Diät - schlank werden für Zwischendurch (Elisabeth Lange)

    •    Gesünder essen - die 100 besten Nahrungsmittel (Michael van Straten, Barbara Griggs)

Und auch in der Onleihe-Bibliothek haben wir dazu Medien für Sie:

ebiblogo

 Die Download-Tipps der Woche:


  • Basenfasten fürs Wochenende - schonend entsäuern in zwei Tagen (Margot Hellmiß)

  • Miniband-Fitness - das effektive Ganzkörper-Training (Barbara Klein)

  • Die Biorhythmus-Küche - saisonale Ernährung im Einklang mit der inneren Uhr, mit über 100 intelligenten Rezepten (Barbara Rias-Bucher)

  • Heimische Superfoods - natürliche Lebensmittel und ihre positive Wirkung, Gesundes vom Markt und aus eigenem Anbau (Barbara Rias-Bucher)

Bei uns ist was los!


Samstag, 24. Februar 2018: Onleihe-Sprechstunde von 10 bis 12.30 Uhr

Mittwoch, 28. Februar 2018: Teamtreff, 20 Uhr

Sonntag, 4. März 2018: Salon-Café mit Elisabeth Weller, 14.30 Uhr, Anmeldung in der Bücherei

Vorankündigung:

Dienstag, 6. März 2018: Vorlesestunde für Kinder der 1. + 2. Klassen, 14.30 Uhr

Freitag, 9. März 2018: KiKiBü - Kinderkino für Kinder ab 8 Jahren, 16 Uhr

Öffnungszeiten:


Samstag, 24. Februar 2018: 10.00 bis 12.30 Uhr mit Onleihe-Sprechstunde

Dienstag, 27. Februar 2018: 16.00 bis 18.30 Uhr


Mittwoch, 28. Februar 2018: 16.00 bis 18.30 Uhr


Rund um die Uhr geöffnet unter: www.buecherei.moetzingen.de und www.onleihe.de/ebib

   

Die Bilderbuchhexen sind los!

Kommen Sie schnell vorbei und entdecken Sie die vielen kleinen Hexen, die in unserem Schaufenster um den Kessel mit Zaubertrank herumtanzen.

Beim Schnuppern der 1. und 2. Klasse warteten 50 Tiere in einer langen Schlange auf das Wellenreiten! Mit dem Spiel Wörterschlange und einem Tiergeräusche-Quiz ging es los, bevor die Kinder dann die Tiere nach ihrer Gefährlichkeit anordnen, ein Blauwal-Quiz ausfüllen und einen Origami-Blauwal falten durften. Am Ende konnte noch gestöbert und ausgeliehen werden.

 

Buchtipp aus der Elternbibliothek:
"Iiih, Gemüse mag ich nicht!" Damit dieser Satz nicht die Harmonie am Familientisch zerstört, empfehlen wir Ihnen das Buch Essen kommen von Jesper Juul. Der Familientherapeut zeigt, wie es gelingt, dass sich alle am Tisch wohlfühlen und was man tun kann, wenn das eine Kind kein Gemüse und das andere nur Nudeln essen mag.

 

 

Der Download-Tipp der Woche:

ebiblogo

 

 

 




 Die unerklärliche Logik meines Lebens

(Benjamin Alire Sáenz)

logik

Jugendroman: Die unerklärliche Logik meines Lebens (Benjamin Alire Sáenz)  
Sich gegenseitig auffangen - das haben Sal und seine beste Freundin Samantha bisher immer geschafft. Doch gelingt das auch im größten Chaos, wenn alles droht, auseinanderzubrechen? Das letzte Schuljahr stellt die Freundschaft der beiden auf eine harte Probe. Sam gerät an einen wirklich miesen Typen, während Sal verzweifelt versucht, nicht zu einem zu werden. Er hat das Gefühl, all das nicht zu sein, was Sam an ihm mag - und doch scheint ihre Freundschaft bedingungslos.

Bei uns ist was los!

Dienstag, 20. Februar: Vorstellung Jahresbericht und Verabschiedung von Frau Bönsch als Büchereileitung, 19 Uhr, Sitzungssaal des Rathauses
Nicht vergessen: Sonntag, 4. März: Salon-Café mit Elisabeth Weller, 14.30 Uhr, Anmeldung in der Bücherei

Öffnungszeiten:

Samstag, 17. Februar 2018: 10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag, 20. Februar 2018: 16.00 bis 18.30 Uhr

Mittwoch, 21. Februar 2018: 16.00 bis 18.30 Uhr


Bitte beachten Sie: In den Faschingsferien vom 12. bis 16. Februar haben wir dienstags und mittwochs geschlossen. Am Samstag, 17. Februar sind wir zu den üblichen Ausleihzeiten von 10 bis 12.30 Uhr für Sie da!


Rund um die Uhr geöffnet unter: www.buecherei.moetzingen.de und www.onleihe.de/ebib

   

11 Freunde müsst ihr sein…

Wir rüsten auf für die Fußball-Weltmeisterschaft und haben für alle Fußballfans die Zeitschrift 11 FREUNDE neu angeschafft. Weg von bloßen Spielberichten und Tabellen, hin zu Reportagen und exklusiven Hintergrundberichten. Der Verein ist nicht entscheidend, auf die Leidenschaft kommt es an. Ab sofort können Sie jeden Monat die aktuelle Ausgabe in Ihrer Gemeindebücherei lesen!

Die App des Monats:

antolin1

 

 

 

 

Antolin-Lesespiele für Kl. 1 und 2


Mit Antolin dem Leseraben können Kinder ihre Lesefertigkeit auf spielerische Weise steigern. Dabei werden Konzentration und Wahrnehmung, Augenbewegung und Blickspanne trainiert. Dies fördert die Sicherheit bei der Worterfassung und verbessert die Lesefähigkeit der Kinder. Die liebevoll gestalteten und temporeichen Übungen bieten
zusätzlich viel Aktion und Spielspaß so dass Lesetraining ganz nebenbei erfolgt!

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Download-Tipp der Woche:

ebiblogo

 

 

 

Das Dorf der 13 Dörfer

(Gerhard Köpf)

 

 

 

das dorf der 13 doerfer

Roman: Das Dorf der 13 Dörfer (Gerhard Köpf)
Eine Reise, die einem langen Spaziergang gleicht, führt einen älteren Journalisten nicht nur geografisch aus der Hauptstadt in die Provinz, sondern auch zeitlich zurück in die beginnenden 1950er- Jahre, als die Republik noch im Entstehen war. Anhand der Erinnerungen an die unterschiedlichsten Menschen und Charaktere aus seiner Kindheit entsteht ein buntes und vielfältiges Bild einer dörflichen Gemeinschaft, in der alles ganz nah beieinanderliegt: die verlorene Illusion neben den hoffnungsvollen Träumen von der Zukunft, die Schatten der Vergangenheit neben den sich neu eröffnenden Chancen auf ein besseres Leben. Private Erinnerung und kollektives Gedächtnis gehen hier eine eng verschlungene Verbindung ein, die sich erst im Rückblick erschließt und geleitet wird von
der Frage, wie wir wurden, was wir sind.

Bei uns ist was los!

Mittwoch, 7. Februar: Schnuppern Klasse 1, vormittags

Mittwoch, 7. Februar: Teamtreff, 20 Uhr

Donnerstag, 8. Februar: Schnuppern Klasse 2, vormittags

Vorankündigung:
Dienstag, 20. Februar: Vorstellung Jahresbericht und Verabschiedung von Frau Bönsch als Büchereileitung, 19 Uhr, Sitzungssaal des Rathauses
Sonntag, 4. März: Salon-Café mit Elisabeth Weller, 14.30 Uhr, Anmeldung in der Bücherei

Öffnungszeiten:


Samstag, 10. Februar 2018: 10.00 bis 12.30 Uhr mit Onleihe-Sprechstunde
Samstag, 17. Februar 2018: 10.00 bis 12.30 Uhr

Bitte beachten Sie: In den Faschingsferien vom 12. bis 16. Februar haben wir dienstags und mittwochs geschlossen. Am Samstag, 17. Februar sind wir zu den üblichen Ausleihzeiten von 10 bis 12.30 Uhr für Sie da!


Rund um die Uhr geöffnet unter: www.buecherei.moetzingen.de und www.onleihe.de/ebib