Wie das Wetter auch wird an diesem Samstag…

Flohmarkt, Pflanzentauschbörse, Weißwurstessen und Pflanzaktion für Kinder finden statt, lediglich der neue tolle Sonnenschirm wird eventuell nicht aufgespannt!

Extra zum Lesegarten-Saisonstart haben wir neue Gartenbücher für Sie eingekauft:

+ Garten-Basics: Gärtnern für Anfänger

+ Deko-Ideen für den Garten

+ Topf-Garten: Das grüner Daumen Konzept

+ Dekoideen mit Naturmaterial

Die neuesten Zeitschriften zum Thema Garten und Wohnen laden ebenfalls zum Blättern ein.
Eine Medienliste zu allen Medien, die das Thema Garten zum Inhalt haben, finden Sie hier.


Neu in Ihrer Bücherei: GEOSaison - seit dem April-Heft macht dieses Zeitschriften-Abo Lust auf die große weite Welt, oder auf tolle Entdeckungen in der Heimat. Sehnsucht machende Urlaubstipps für den Sommerurlaub oder die kleine Fernwehflucht zwischendurch.

Bei uns ist was los!

Samstag, 25.4.2015: Gartenfest und Ausleihe von 10.00 - 13.00 Uhr (siehe oben)

Mittwoch, 29.4.2015: Teamtreff um 20 Uhr

Samstag, 2.5.2015: Onleihe-Sprechstunde während der Öffnungszeit

Öffnungszeiten:

Samstag, 25.4.2015: 10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag, 28.4.2015: 16.00 - 18.30 Uhr

Mittwoch, 29.4.2015: 16.00 - 18.30 Uhr

Samstag, 2.5.2015: 10.00 - 12.30 Uhr

1 Jahr Onleihe – feiern Sie mit uns!

Vor einem Jahr, am 14.4.2014,startete der Onleihe-Verbund eBib Nordschwarzwald.

Viele KundInnen der Gemeindebücherei Mötzingen
nutzen und lieben diesen neuen Service schon,
den wir als eine der neun Verbundbüchereien anbieten.

Unter www.onleihe.de/ebib können Sie bequem von zu Hause aus,
im Urlaub oder unterwegs, eBooks, ePapers und eAudios

auf Ihren PC, Tablet, Smartphone oder eBook-Reader runterladen
und sofort loslesen oder loshören.

Um eine pünktliche Rückgabe brauchen Sie sich nicht zu kümmern,
nach Ablauf der Ausleihfrist wird das ausgeliehene Medium automatisch zurückgegeben.

Diesen Onleihe-Service bietet Ihnen
die Gemeindebücherei Mötzingen,
wie auch alle anderen Leistungen, kostenfrei an!

Viel Spaß mit dieser virtuellen Zweigstelle unserer Bücherei!

Am Dienstag, den 14.4.2015, laden wir Interessierte
ab 17 Uhr zur Info-Sprechstunde und einem Glas Sekt ein!

eAudio eBook ePaper

 

 

Und dieses Buch legen wir Eltern und Kindern ans Herz

Mein Nachbar liest ein Buch von Koen van Biesen:

Welches Kind kennt das nicht? Dieses „PSSST!“ das die Erwachsenen immer auf Lager haben, wenn sie – zum Beispiel – lesen. Ein „PSSST!“, das sich dann energisch gegen jedes Geräusch-Vergnügen richtet.

Diese Erfahrung macht auch das kleine Mädchen auf der jeweils rechten Bilderbuchseite. Denn jenseits der Wand bzw. des Buchfalzes sitzt der Nachbar. Der liest ein Buch. Oder versucht es jedenfalls – trotz BoingBoing, LaLaLa, TammTamm oder TrippelTrappel von nebenan. Ob ein „KlopfKlopf“ da eine erfolgversprechende Maßnahme ist? Zumindest Nachbars Dackel mag‘s nicht glauben …

Koen van Biesen erzählt eine witzige Bilderbuchgeschichte zu einer alltäglichen Situation - aus zwei Perspektiven: auf der einen Hausseite das Mädchen, auf der anderen der Nachbar. Er greift das leidige Thema der zu lauten Nachbarn auf, führt es zu einem versöhnlichen Ende und bebildert das ganze mit schrägen Illustrationen!

Die beiliegende Hör-CD mit jazzig-entspannter Musik unterstützt und erweitert das Bilderbuch aufs Feinste! Ein wunderbares Plädoyer für Toleranz, Miteinander und: Für die Ruhe beim Lesen!

Für kleine Menschen ab 4 Jahren und erwachsene BilderbuchliebhaberInnen.

Bei uns ist was los!

Dienstag, 21.4.2015: Jahresbericht Gemeindebücherei im Gemeinderat um 19.30 Uhr
Samstag, 25.4.2015: Gartenfest - siehe Titelseite

Öffnungszeiten:

Im letzten Mitteilungsblatt ist uns bei den Öffnungszeiten ein Fehler unterlaufen, hier die Öffnungszeiten der nächsten Tage:

Samstag, 18.4.2015: 10.00 - 12.30 Uhr

Dienstag, 21.4.2015: 16.00 - 18.30 Uhr

Mittwoch, 22.4.2015: 16.00 - 18.30 Uhr

Verloren - Gefunden:
Im Laufe der letzten Monate wurden bei uns verschiedenste Gegenstände vergessen. Wir legen diese in den nächsten Wochen während der Öffnungszeiten zum Wiederfinden aus.

Klassenführungen der 3. und 4. Klassen

Liebe Eltern,

nicht immer erzählen Kinder von sich aus, was sie in der Schule erlebt haben...

In der Woche nach den Osterferien besuchen die Kinder der 3. und 4. Klassen im Klassenverbund, zusammen mit ihren Lehrerinnen, die Bücherei. Diese Führungen sind ein zentrales Element der Zusammenarbeit mit der Grundschule. Den Kindern Lust aufs Lesen zu machen, Medienkompetenz zu entwickeln, eigene Vorlieben zu reflektieren, Neuanschaffungen kennenzulernen – um all das geht es an diesen Vormittagen in der Bücherei. Sie als Eltern können uns bei der Verführung zum Lesen unterstützen: Interessieren Sie sich für die Buchauswahl Ihrer Kinder, lesen Sie selbst ab und zu ein Kinderbuch, besuchen Sie mit Ihren Kindern die Bücherei, machen Sie Ihre Kinder auf die Angebote der Gemeindebücherei aufmerksam, werden Sie selbst KundIn der Bücherei und erkundigen Sie sich nach den Klassenführungen bei Ihren Kindern über diesen Büchereibesuch, denn: Lesen macht schlau und mit Büchern wächst man besser!

Bei uns ist was los!

Montag, 13.4.2015: Klassenführung 4. Klassen, vormittags

Dienstag, 14.4.2015: 1 Jahr Onleihe – Sprechstunde und Geburtstagssekt ab 17 Uhr

Mittwoch, 15.4.2015: Klassenführung 3. Klasse, vormittags

Vorankündigung:

Samstag, 25.4.2015: 10 - 13 Uhr

Wir eröffnen die Lesegarten-Saison und spannen unseren neuen Sonnenschirm das erste Mal auf.

+ Großer Bücher-, Hörbücher-, DVD- und Spiele-Flohmarkt

+ Pflanzentauschbörse: Bringen Sie zu groß gewordene, geteilte, wuchernde, ausgegrabene Pflanzenschätze an diesem Vormittag zur Bücherei und finden Sie im Tausch dafür, vielleicht genau das Pflänzle, das Sie beim Nachbarn schon so lange bewundern.

+ Weißwurstessen mit lauter netten Leuten

+ kleine Pflanzaktion für Kinder

Öffnungszeiten:

Samstag, 11.4.2015: 10.00 – 12.30 Uhr

Dienstag, 14.4.2015: 16.00 – 18.30 Uhr

Mittwoch, 15.4.2015: 16.00 – 18.30 Uhr

Samstag, 18.4.2015: 10.00 – 18.30 Uhr

Hildegard war da!

schnappschuss hildegard

Ganz gespannt lauschten am Samstag viele kleine Menschen samt Mamas und Papas der Autorin Sabine Cuno, die mit dem dicken Huhn Hildegard zu Gast in der Bücherei war. Dank großer Bildtafeln konnten die Kinder sehr gut mitverfolgen, wie Hildegard 13 verrückte Hühner dazu brachte, genügend Eier für den Osterhasen zu legen. Beim anschließenden Ausmalen der Hühnervorlagen blieb genügend Zeit, alle aufkommenden Fragen der Kinder zu beantworten. Als kleine Anhänger für den Osterstrauß konnten die Kinder im Anschluss an die Lesung die bemalten Hühner mitnehmen, samt einem gebackenen Osterhäsle, als süße Vorfreude auf Ostern. Jetzt liegt es nur noch am Osterhasen, ob er es schafft, die vielen Eier rechtzeitig zu verstecken!

Neue Medien in der Bücherei:

Bilderbuch: Lola glänzt - eine witzige Laufenten-Geschichte

Jugendbuch: Eleanor & Park - eine mit Preisen ausgezeichnete Liebesgeschichte

Roman: Bittersweet - Bestseller um eine scheinbar idyllische Welt

Roman: Montecristo - hochspannender Thriller um das abgründige Szenario eines folgenreichen Finanzskandals.

DVD: Am Sonntag bist du tot – ein irischer Priester, eine Morddrohung, ein Ort voller skurriler und unchristlicher Einwohner. (ab 16 J.)

Neue eBooks im Sachbuchbereich:

1 x 1 des Obstbaumschnitts

Das erfolgreiche Vorstellungsgespräch

Dekoideen mit Naturmaterial

Deutschland mit Kindern

Die Organuhr

Low Carb-Ampel, Low Carb vegetarisch

Öffnungszeiten:

Samstag, den 4. April 2015: 10.00 – 12.30 Uhr

Samstag, den 11. April 2015: 10.00 – 12.30 Uhr

Rund um die Uhr geöffnet unter: www.buecherei.moetzingen.de und www.onleihe.de/ebib

...denn der Löwe konnte nicht schreiben!

1schnuppern15

Alle vier 1-2er Klassen waren in den letzten Wochen beim "Schnuppern" in der Bücherei . Bei einer Kopf-Reise nach Afrika lernten sie einen verliebten Löwen kennen, der seiner Angebeteten leider, mangels Schreib- und Lesekünsten, nicht schreiben konnte. Deshalb mussten die verschiedensten Tiere für ihn einen Brief verfassen und diese Briefe gefielen dem Löwen überhaupt nicht! Die Kinder haben im Anschluss an die Veranstaltung ebenfalls Briefe für den Löwen verfasst und dafür eine kleine Belohnung in der Bücherei erhalten. Nach den Osterferien wird der Löwenbriefkasten geleert und die Briefe werden in der Bücherei ausgestellt. Wir vermuten, dass auch diese Briefe dem Löwen überhaupt nicht gefallen werden. Am Besten wäre es, wenn er selbst Lesen und Schreiben lernen würde, sicherlich hilft ihm die schöne Löwin dabei!

Bei uns ist was los!

Samstag, 28. März 2015: Lesung mit Sabine Cuno, 10.30 Uhr und 11.30 Uhr (siehe Titelseite)

Öffnungszeiten:

Samstag, 28. März 2015: 10.00 bis 12.30 Uhr

Samstag, 4. April 2015:    10.00 bis 12.30 Uhr

Samstag, 11. April 2015:  10.00 bis 12.30 Uhr