Auf die Plätze … raus in den Garten!


Endlich wieder im Garten werkeln, das letzte alte Laub entfernen, Beete anlegen und den Garten für die Frühlingssaison schmücken! Falls Sie noch ein paar Anregungen für Ihren Garten oder Balkon brauchen, holen Sie sich doch „Draußen - Projekte für Garten, Terrasse und Balkon „:
Aus Holz, Stein, Kunststoffen, Textilien und recycelten Materialien lassen sich viele nützliche und dekorative Dinge für draußen herstellen. Die Objekte sind wetterbeständig oder wasserfest, einfach in der Herstellung, praktisch, kostengünstig und schön. Sie sorgen für Bequemlichkeit und erleichtern nicht nur dem Gärtner, sondern allen Garten-, Terrassen- und Balkon-Fans den Aufenthalt im Freien. Draußen zeigt gut nachvollziehbar, wie Ideen für Sitzmöbel, Pflanzschalen und Blumentöpfe, Vorhänge, Schirme und Segel, Vogel- und Wildbienenhäuser, Mosaike und viele weitere Projekte Schritt für Schritt umgesetzt werden können. Außerdem finden Sie zahlreiche Foto-Impressionen von sich selbst erklärenden Modellen, die zur Inspiration dienen und ohne Arbeitsanleitung präsentiert werden.

Viele weitere Gartenbücher mit den besten Tipps für das Wohnen im Grünen warten auf neugierige GärtnerInnen!


Und alle Lyrik-Fans freuen sich besonders auf kommenden Sonntag, wenn Elisabeth Weller zusammen mit uns Sprache und Form der Gedichte von Jan Wagner ausleuchtet!


Bei uns ist was los!

Donnerstag, 7. April 2016: Klassenführung 3. Klassen
Freitag, 8. April 2016: Mädelstreff in der Bücherei in Zusammenarbeit mit dem Jugendreferat
Sonntag, 10. April 2016: Salon-Café um 14.30 Uhr
Donnerstag, 14. April 2016: Teilnahme am Vorlesewettbewerb in der Schule

Öffnungszeiten:

Samstag, 9. April 2016:      10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag, 12. April 2016:    16.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch, 13. April 2016:    16.00 bis 18.30 Uhr

Wir machen Herrn Schmitt Beine!

Da beim ersten Mädelstreff „Einen eigenen Blog erstellen“ vor allem Mädels aus niedrigen Klassenstufen da waren, ändern wir das Thema für die beiden Termine 8.4. und 22.4. und machen Herrn Schmitt Beine. Zusammen mit euch werden wir Herrn Schmitt zum Laufen bringen und sind neugierig, was für tolle Ideen ihr für diesen Trickfilm findet.

Einmal im Jahr bieten wir allen interessierten LeserInnen die Möglichkeit, sich intensiv mit Texten auseinanderzusetzen. LeserInnen, die bei den Salon-Cafés der letzten Jahre dabei waren, freuen sich schon wieder auf Elisabeth Weller, die kompetent, humorvoll und sehr engagiert durch das jeweilige Thema führt. Am 10.4. dürfen sich alle FreundInnen der Dichtkunst auf Gedichte von Jan Wagner freuen - auch all Diejenigen, die in der Schule nichts mit Gedichten anfangen konnten, werden entdecken: Eine Gedichtinterpretation kann so spannend wie ein Krimi sein! Probieren Sie es einfach mal aus und melden Sie sich in der Bücherei oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für diesen anregenden Nachmittag an.

Von der Leipziger Buchmesse bringen wir die besten Buchtipps für dieses Frühjahr mit! Schon jetzt möchten wir Sie auf die Kinderbuchauswahl vom Leipziger Lesekompass aufmerksam machen. Sobald die Bücher eingekauft und eingearbeitet sind, werden wir Sie Ihnen und euch präsentieren - soviel ist schon mal sicher: Die Kinder werden diese Bücher lieben!

 

Bei uns ist was los!
Mittwoch, 6. April 2016: Klassenführung 4. Klasse
Donnerstag, 7. April 2016: Klassenführung 3. Klassen
Freitag, 8. April 2016: Mädelstreff in der Bücherei in Zusammenarbeit mit dem Jugendreferat
Sonntag, 10. April 2016: Salon-Café um 14.30 Uhr

 

Öffnungszeiten:
Samstag, 2. April 2016: 10.00 bis 12.30 Uhr mit Onleihe-Sprechstunde
Dienstag, 5. April 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch, 6. April 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr

Serienjunkie?

Richtig spannend, richtig gute Unterhaltung, richtig schwer auszuschalten: The Killing
Der brutale Mord an der jungen Schülerin Rosie Larsen bestürzt ganz Seattle. Nicht nur die leitende Mordkommission ist mit der Lage überfordert, auch der Wahlkampf um das Bürgermeisteramt gerät ins Stocken. Als Detective Sarah Linden, gespielt von einer wunderbaren Mireille Enos,  dem Verbrechen auf die Spur kommt, eröffnet sich ihr ein Geflecht aus Lügen und Intrigen, das sie bis in höchste politische Kreise führt. (Freigegeben ab 16 Jahren, 4 DVDs)

Wir wünschen Ihnen atemloses Mitfiebern! Wenn Sie die weiteren Staffeln ebenfalls bei uns ausleihen wollen, lassen Sie es uns wissen.

Kleiner Auszug aus den Neuzugängen bei den eBook - Sachbüchern:
+ Vermögensteilung bei Trennung und Scheidung
+ Patient im Recht
+ So klappt’s mit der Probezeit
+ Grüne Smoothies
+ Trick 17 - Garten & Balkon

 

Bei uns ist was los!
Mittwoch, 30. März 2016: Teamtreff um 20 Uhr
Donnerstag, 31. März 2016: Die Kinder der verlässlichen Grundschule besuchen die Bücherei
Samstag, 2. April 2016: Onleihe-Sprechstunde während der Öffnungszeit

 

Öffnungszeiten:
Samstag 26. März 2016: 10.00 bis 12.30 Uhr
Samstag 2. April 2016: 10.00 bis 12.30 Uhr

Bilderbücher sind ganz legales Doping für Kleine und Größere

Unter dem Motto „Bücher sind Lebensmittel“ sind wir mit der Bücherei ins Mötzinger Schloss gezogen. Bilderbücher gehören zwar nicht wirklich zu den Grundnahrungsmitteln und man bekommt seine Kinder auch ohne sie schon irgendwie groß … aber wer will seine Kinder schon irgendwie groß kriegen? Bilderbücher sind ein Wundermittel, ein hochwirksames Vitamin-B, dazu völlig unbedenklich und eine Überdosierung ist ebenfalls nicht zu befürchten.

Welche Auswirkungen denn zu erwarten sind, wenn Kinder regelmäßig mit Bilderbüchern gefüttert werden?

Bilderbücher fördern das Familienleben
Bilderbücher sind ein Grundstein für Sprach- und Lesekompetenz
Bilderbücher fördern Wissen und emotionale Beobachtungsgabe
Bilderbücher entschleunigen
Bilderbücher regen die Kreativität und Phantasie an
Bilderbücher steigern die soziale Kompetenz
Bilderbücher schulen in unterschiedlichsten Bildsprachen
Bilderbücher sind erste genussvolle Begegnung mit Literatur
Bilderbücher sind einfach wundervoll

Wenn Sie die Argumente ausführlicher nachlesen wollen, empfehlen wir Ihnen wärmstens „Mit Bilderbüchern wächst man besser“ - Sie finden es in der Elternbibliothek, gleich über den Bilderbüchern.

Nach dieser Lektüre raten wir dann zu folgenden Vitamin-Bilderbüchern:

Und was machst du jetzt?
Stell die Welt auf den Kopf
Die Rabenrosa
Heute schlafe ich bei Omama
Das Meer hat keinen Rand
Die Wörter fliegen …
… und zu allen anderen Bilderbüchern, in Ihrer Bücherei!

 

Öffnungszeiten:

Samstag, 19. März 2016: 10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag, 22. März 2016: 16.00 bis 18.30 Uhr
Samstag, 26. März 2016: 10.00 bis 12.30 Uhr

Bücherfit von Anfang an


Mit 11 Dreijährigen und deren Eltern ging es am Sonntagnachmittag auf Bären/Bücherjagd durch die Bücherei. Die von der Stiftung Lesen durchgeführte Lesestart-Aktion ging in Mötzingen in die dritte und damit letzte Runde. Nachdem sich alle Kinder, Mamas und Papas beim Mitmachen des Kamishibais „Wir gehen auf Bärenjagd“ so richtig durchgeschüttelt hatten, ging es auf Medienpirsch durch alle Stationen der Bücherei … bis ganz am Ende doch tatsächlich noch Bruno der Bücherbär, auftauchte. Dieser wurde dann auch gleich eifrig bekuschelt und sah den Kindern beim Ausleihen ihrer Lieblingsbücher und Spiele zu. Zum Abschluss gab es für jedes Kind die gelbe Lesestart-Tasche mit dem Buchgeschenk, sowie mit Tipps rund ums Vorlesen für die Eltern.

Alle angeschriebenen Eltern und Kinder, die am Sonntag nicht dabei sein konnten, können sich während der Öffnungszeit die Lesestart-Tasche in der Bücherei abholen.

 

Die letzte Vorlesestunde in diesem Winterhalbjahr widmen Frau Stefanek und Frau Tilki dem Märchen: Die Bremer Stadtmusikanten
Ein Esel, ein Hund, ein Hahn und eine Katze, von ihren Besitzern nicht mehr gewollt, freunden sich an und machen sich auf den Weg nach Bremen. Dort wollen sie sich als Musikanten den Lebensunterhalt verdienen. Doch auf dem Weg dorthin passiert etwas Besonderes...
Ein Märchen, das verdeutlicht, dass aus jeder fast aussichtslosen Lage Kraft für einen Neuanfang geschöpft werden kann.

 

Anlässlich des Internationalen Frauentages laden wir am 11.3. um 20 Uhr zum Frauenkino in die Bücherei ein - Informationen zum Film gibt es in der Bücherei und auf den Werbeflyern im Ort. Über Ihre Anmeldung zu diesem kostenlosen Kinoabend freuen wir uns!

 

Gemüsefans als auch FleischliebhaberInnen finden frische Kochideen für Abwechslung auf den Tellern gleich in fünf Magazinen in unserer Onleihe www.onleihe.de/ebib:
Chefkoch, Jamie Magazin, LandGenuss, Mein LandRezept und sweet paul - wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

 

Bei uns ist was los!
Freitag, 11. März 2016: Frauenkino um 20 Uhr
Dienstag, 15. März 2016: Vorlesestunde für Kinder der 1.+2. Klassen um 14.30 Uhr

 

Öffnungszeiten:
Samstag, 12. März 2016: 10.00 - 12.30 Uhr
Dienstag, 15. März 2016: 16.00 - 18.30 Uhr
Mittwoch, 16. März 2016: 16.00 - 18.30 Uhr