Urlaubszeit ist Lesezeit

Sommerlektüren für große und kleine LeserInnen:

+ Für die Kleinen
Endlich wieder zelten (Philip Waechter, ab 4 Jahren):
Die Ferien beginnen und Tim kann die Reise zum gewohnten Zeltplatz am Meer kaum noch erwarten. Doch bevor es richtig losgeht, das Übliche: alles einpacken, die schier endlose Fahrt und das mühsame Aufstellen des Zelts. Dann aber geht es los, mit Spielen und Toben im Freien, Üben mit dem neuen Bodyboard und vielen anderen lustigen Betätigungen und Erlebnissen…

Schöne Ferien! Vorlesegeschichten von Astrid Lindgren, Sabine Ludwig, Paul Maar, Cornelia Funke, Christine Nöstlinger u.a. (ab 4 Jahren):
Endlich Ferien! Und das gleich 22 Mal hintereinander. Die Anthologie über die schönste Zeit im Jahr bietet besonders abwechslungsreiches Vorlesevergnügen für alle Geschichtenfans ab 4 Jahren. Denn ob Kind, Känguru oder Marsmännchen, sie alle lieben Ferien! 22 Geschichten von bekannten und neuen Autoren rund um das Thema Ferien.

+Für die Größeren
Das Schiff im Baum (Jutta Richter, ab 8 Jahren):
Drei Wochen Ferien in Betenbütel? Wer will denn da hin, wo es kein Schwimmbad und kein WLan gibt, nur eine alte Tante, einen verschrobenen Onkel, einen blöden Hahn und einen faulen Hund. Doch dann erleben Katharina und Ole das Abenteuer ihres Lebens …

Ede und die Schatzsucher (Simone Klages, ab 6 Jahren):
Endlich sind Ferien! Ede und seine vier Geschwister haben große Pläne: Sie wollen den Schatz ausgraben, der auf Opa Stoksters Schatzkarte verzeichnet ist. Also auf nach Afrika, denn dort soll er angeblich liegen. In Namibia treffen sie Opas Verwandte und erleben eine Menge Abenteuer: Beim Versuch, den Schatz zu heben, werden sie fast von einem Savannenadler angegriffen und danach auch noch von einem Unbekannten überfallen. Ob das wieder der fiese Schabrackenschakal war? Was hat Edes verschollener Papa mit der Sache zu tun? Und haben Ede und seine Geschwister die Karte wirklich richtig gelesen? Rasant, spannend und witzig!

+Für die fast schon Großen:
Der Sommer, als ich schön wurde (Jenny Han, ab 12 Jahren):
Jedes Jahr genießt Belly den Sommer im Strandhaus von Susannah. Sommer, das bedeutet salzigen Wind in den Haaren, Spieleabende mit der Familie und Wettschwimmen mit Bellys Bruder und den Söhnen von Susannah: Jeremiah und Conrad. Schon lange ist Belly heimlich in Conrad verliebt. Und in diesem Sommer, so hofft die fast 16-Jährige, könnten sie sich endlich näherkommen.

+Für die Großen:
Der Preis der Treue (Diane Brasseur):
Seit einem Jahr lebt ein vierundfünfzigjähriger Anwalt aus Paris im emotionalen Ausnahmezustand: Er hat sich in die deutlich jüngere Alix verliebt. Was mit spielerischer Leichtigkeit begann - wiederentdeckte flirrende Erotik, der Reiz des Doppellebens, der Flirt mit einem Neubeginn - wird mit der Zeit zu einer wachsenden Belastung. Sein emotionales Dilemma: Er ist nicht nur verrückt nach Alix, mit der er sich seit langem wieder rundum lebendig fühlt, er liebt auch seine Frau. Eines Morgens, vor der Abreise in einen Familienurlaub, zieht er sich in sein Arbeitszimmer zurück, in der festen Absicht, endlich eine Entscheidung zu treffen.

Der Metzger kommt ins Paradies (Thomas Raab):
Jesolo, Caorle, Bibione, egal, das Fegefeuer ist ein Meer aus Sonnenschirmen und Goldkettchen auf öliger Haut - zumindest für den Restaurator Willibald Adrian Metzger. Entführt und seinem eigenen Untergang nahe, bekommt er es am Ufer der Adria mit einer Ausgrabung zu tun. Einer dermaßen makabren, versteht sich, da scheinen die alles andere als harmonisch urlaubenden Teutonen und Alpenländer, allen voran ein vorlauter Berliner unbekannter Profession, das geringste Übel zu sein, möchte man meinen. Und weil es höchst ungesund ist, vom Liegestuhl aus Dinge zu beobachten, die einen nichts angehen, wird für den Metzger und seine Danjela aus dem Fegefeuer dann die reinste Hölle.

Bei uns ist was los!
Donnerstag, 27. Juli 2017:      Die Kinder der Verlässlichen Grundschule besuchen die Bücherei

Öffnungszeiten:
Samstag, 29. Juli 2017:        10.00 bis 12.30 Uhr
Samstag, 5. August 2017:    10.00 bis 12.30 Uhr